15.01.2022 - Spielberichte 11. Spieltag - Saison 2021/2022


Landesliga Nord Männer | Gut Holz Schweinfurt - KV Lohengrin Kulmbach 5:3 (3341:3335).

D. Mauder 529/P. Foerster 564 (1:3), A. Schreiber 587/J. Meyer 547 (3:1), K. Vollert 495/J. Herrmannsdörfer 567 (0:4), C. Schneider 587/H. Lauterbach 551 (3:1), C. Kraus 592/F. Landel 557 (3:1), M. Kraus 549/M. Hahn 549 (1:3).

Landesliga Nord Männer | SKC Fölschnitz - SKC Eggolsheim 2:6 (3071:3159).

Tabellenführer zu stark für den SKC
Zum ersten Spiel im neuen Jahr, gleichzeitig der Neustart nach der Corona-Pause, erwarte der SKC Fölschnitz den Tabellenführer der Landesliga Nord, den SKC Eggolsheim. Nachdem die Winterpause bereits nach 7 Spieltagen coronabedingt vorgezogen wurde, und der SKC im alten Jahr seine Siegesserie nicht mehr fortführen konnte, startete man nun in den 2. Teil der Saison.
Die Gäste aus Eggolsheim kamen als Tabellenführer nach Fölschnitz. Die Startpaarung um Dominik Wilferth und Markus Lux erwischten nicht den besten Tag. Ersatzspieler Markus Lux musste sich mit ordentlichen 503:525 geschlagen geben. Der in den letzten Wochen gut aufgelegte Wilferth fand nicht zu seinem Spiel und musste sich mit 509:517 gegen M. Edelmann geschlagen geben. Mit 0:2 Punkten und -30 Holz übergab man an die Mittelpaarung um A. Haberstumpf und O.Riediger gegen E.Lache und M.Hausner. Beide Fölschnitzer starteten gut, gewannen jeweils ihre Sätze und konnten den Holzrückstand verringern. Jedoch kam Hausner gegen Riediger immer besser ins Spiel und siegte letztendlich verdient mit 539:515 gegen Riediger. Haberstumpf hingegen hatte gegen Lache wenig Probleme und zeigte mit 542:506 ein gutes Spiel. Mit 1:3 Mannschaftspunkten und nur 18 Rückstand hatte die Schlusspaarung aber dennoch eine machbare Aufgabe. Allerdings zeigten dann die Gegner um A.Graf und F.Steinhoff den beiden Hausherren sofort die Grenzen auf. Holz um Holz erhöhten die Eggolsheimer ihren Vorsprung. Die Fölschnitzer Gegenwehr blieb aus. Zwar erarbeitete sich Steve Paulus (538:537) den 2. Fölschnitzer Mannschaftspunkt, Bernd Kortschack blieb gegen Steinhoff (535) bei enttäuschenden 464 Holz stehen.
So verlor man am Ende klar und verdient mit 2:6 Punkten mit einem Ergebnis von mageren 3071:3159 Holz.
Am nächsten Spieltag kommt dem KC Oberaltertheim ein weiteres Schwergewicht der Liga zu uns nach Fölschnitz.

D.Wilferth 509/M.Edelmann 517 (1:3), M.Lux 503/Ch.Will 525 (1:3), A.Haberstumpf 542/E.Lache 506 (3:1), O.Riediger 515/M.Hausner 539 (1.3), St. Paulus 538/A.Graf 337 (2:2), B.Kortschack 464/F.Steinhoff 535 (0:4).

Bezirksliga Ofr. Männer | KV Lohengrin Kulmbach II - RSC Concordia Oberhaid 6:2 (3365:3265).

J. Förtsch 591/D. Spath 543 (3:1), P. Foerster 549/S. Helbig 548 (2:2), T. Laaber 545/S. Eichhorn 505 (4:0), M. Kobe 502/M. Görtler 523 (2:2), A. Lutz 574/M. Eulich 551 (2:2), F. Landel 604/T. Müller 595 (1:3).